Augenblick Frist Gegenwart


Dieser Abend entstand für das “Zeit-Projekt” der Galerie des Westens (Bremen) und besteht aus drei einzelnen Choreografien:

EWIGZEIT
DAS FEHLEN EINES ABSOLUTEN ZUSTANDS DER RUHE
und
TUES!

Claudia Hanfgarn und Ronaldo Navarro arbeiteten das erste Mal zusammen, standen aber nicht zum ersten Mal in Bremerhaven gemeinsam auf der Bühne. Im Bremerhavener “Nussknacker” waren sie bereits ein Paar.



Augenblick Frist Gegenwart 001

Augenblick Frist Gegenwart 002

In EWIGZEIT

reflektiert Ronaldo Navarro den ewigen Zyklus von Kindheit, Jugend, Alter, Tod und Wiedergeburt. Er schlüpft in die Rolle eines skurrilen Wesens, das über die Ewigkeit philosophiert und sich über die Art und Weise wie die Menschen mit Zeit umgehen, lustig macht.







Augenblick Frist Gegenwart 003

In DAS FEHLEN EINES ABSOLUTEN ZUSTANDS DER RUHE

untersucht Claudia Hanfgarn mit den Mitteln des Tanztheaters die Frage, warum es einer Tasse Kaffee möglich ist von einem Tisch hinunterzufallen und zu zerbrechen, der umgekehrte Vorgang allerdings undenkbar ist und, wo möglich, z.B. im Film, eher für Heiterkeit und Befremden sorgt. Nun, die zerbrochene Tasse ist eindeutig, können “zerbrochene Menschen” wieder “auf den Tisch???” Was in den exakten Wissenschaften nur in Grenzbereichen nahe der Lichtgeschwindigkeit oder schwarzen Löchern denkbar und vielleicht möglich ist, wird vom modernen  Menschen allenthalben erwartet. Und immer wieder aufstehen und Lächeln und weitermachen und überhaupt. Wer sich jetzt auf sämige Gedankenschwere freut, wird enttäuscht. Es gibt einen Humor, jenseits von “Voll Witzig!” und Claudia Hanfgarns poetische Bilderwelt bietet einen Augenblick des entspannten Luftholens, des Verweilens auf halber Strecke, zwischen loslassen und Aufprall.

TUES!

ist “WORK IN PROGRESS” Claudia Hanfgarn und Ronaldo Navarro haben ein Thema, eine Musik und eine Regel. In dieser Beschränkung liegt der Reiz dieses Stückes ebenso wie in der flirrenden Spannung zwischen den Tänzern, die nicht wissen was als nächstes passieren wird.

Augenblick Frist Gegenwart 004