Claudia Hanfgarn leitet das von ihr initiierte TAnzpädagogische Projekt SchulTanz seit dem Jahr 2000. Seit dem Jahr 2002 ist TAPST ein Projekt des afz.

Über ihr eigenes, künstlerisches Schaffen können Sie sich unter www.hanfgarn.de informieren.

Newsletteran-/abmeldung

E-Mail-Adresse:(Pflichtfeld)

Anrede (Herr/Frau):

Vorname:

Name:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer

Kontakt

Fon: 0471 309442-66
Fax: 0471 309442-99
Mail: claudia.hanfgarn(at)afznet.de

Kategorien

Kalender

Juli 2020
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Der Rote Faden

Am Mittwoch, den 04.09. um 12 Uhr fand auf dem Lloyd Platz eine tänzerische Begegnung zwischen 30 Kindern der Marktschule und allen Tänzern & Tänzerinnen des Stadttheaters statt. Wer die Annäherung von Profis und Kindern, Tanz und öffentlichem Raum vor der spektakulären Kulisse der Havenwelten verpasst hat, kann sich unter dem folgenden Link den [Weiterlesen]

Das Flashmob Video ist online

Am 19. November 2012 hat Claudia Hanfgarn zur Eröffnung der Cooltour 2012 einen Flashmob mit SchülerInnen und Schülern aller Altersgruppen auf dem Theodor Heuß Platz organisiert, choreografiert und aufgeführt. Das Video ist hier zu sehen:

“Schritt für Schritt 36″ 2013

Der 2. Kurs „Kreative Körperwahrnehmung und Bewegungsgestaltung im Unterricht“ im Jahr 2013 findet von April bis Juni statt und beinhaltet sieben Termine jeweils am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Aula im Gebäude „die theo“. Die Fortbildung wendet sich an Menschen, die bewegungs- und tanzpädagogische Methoden kennen lernen wollen und mit Kindern, [Weiterlesen]

“Schritt für Schritt 35″ 2013

Der 1. Kurs „Kreative Körperwahrnehmung und Bewegungsgestaltung im Unterricht“ im Jahr 2013 findet von Januar bis März statt und beinhaltet acht Termine jeweils am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Aula im Gebäude „die theo“. Die Fortbildung wendet sich an Menschen, die bewegungs- und tanzpädagogische Methoden kennen lernen wollen und mit Kindern, [Weiterlesen]

Schritt für Schritt 34

Der 4. Kurs „Kreative Körperwahrnehmung und Bewegungsgestaltung im Unterricht“ im Jahr 2012 findet im November & Dezember statt und beinhaltet fünf Termine jeweils am Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Aula im Gebäude „die theo“. Die Fortbildung wendet sich an Menschen, die bewegungs- und tanzpädagogische Methoden kennen lernen wollen und mit Kindern, [Weiterlesen]

TANZFONDS PARTNER – KULTURSTIFTUNG DES BUNDES

TANZFONDS PARTNER – KULTURSTIFTUNG DES BUNDES

Die Kulturstiftung des Bundes ermöglicht mit Tanzfonds Partner eine Partnerschaft zwischen Tanzinstitutionen und allgemein bildenden Schulen. Die Kunstform Tanz wird auf höchstem künstlerischem Niveau für Schülerinnen und Schüler im Rahmen des realen Theaterbetriebs erlebbar und erfahrbar sein. Kindern und Jugendlichen soll ein einprägsamer Zugang zur Tanzkunst ermöglicht werden. [Weiterlesen]

Tanztheater – Theaterpädagogische Fortbildung

Wie spreche ich mit dem Körper und verleihe meiner inneren Bewegung Ausdruck? Wie setze ich Texte, Szenen und Bilder in Bewegung um, und was lässt sich ohne Worte eigentlich erzählen? Schwerpunkte sind die Gestaltungsmöglichkeiten des Körpers durch Dynamik, Qualität und Interaktivität im Raum. Einfache Übungsfolgen, Improvisationen und kurze Choreografien verschiedener Tanzstile ermöglichen den Teilnehmenden, [Weiterlesen]

LET`S MOVE

…ist eine Tanzpädagogische Fortbildung für Mitarbeiter/innen in psychosozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern. Verloren geglaubtes Bewegungsgefühl lässt sich leicht wieder aufwecken und auffrischen. Sich bewegen und anderen dabei begegnen, ganz eintauchen und dazwischen entspannen – aus unserer Freude an den vielen verschiedenen Gestaltungselementen von Bewegung und am gemeinsamen Tun lebt der Tanz.

Diese Fortbildung wendet sich [Weiterlesen]

Seite 2 von 612345...Letzte »