Claudia Hanfgarn leitet das von ihr initiierte TAnzpädagogische Projekt SchulTanz seit dem Jahr 2000. Seit dem Jahr 2002 ist TAPST ein Projekt des afz.

Über ihr eigenes, künstlerisches Schaffen können Sie sich unter www.hanfgarn.de informieren.

Newsletteran-/abmeldung

E-Mail-Adresse:(Pflichtfeld)

Anrede (Herr/Frau):

Vorname:

Name:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer

Kontakt

Fon: 0471 309442-66
Fax: 0471 309442-99
Mail: claudia.hanfgarn(at)afznet.de

Kategorien

Kalender

Februar 2020
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Fortbildungen im Rahmen von ELEMENTANZ

VA 101 (Lernen mit dem Körper)  Diese Fortbildung findet in vier Veranstaltungen, Schritten statt:

Im Kultursalon, am Donnerstag, den 12. November wird das Projekt im Gebäude “die theo” vorgestellt und erläutert. In der zweiten Vetranstaltung am Donnerstag, den 4. Februar 2010 von 12:00 bis 17:00 Uhr findet die gemeinsame Annäherung an Tanz und [Weiterlesen]

ELEMENTANZ, ein generationsübergreifendes Tanzprojekt

In seinem neuen Vorhaben bereitet das Tanzpädagogische Projekt Schultanz (TAPST) ein generationsübergreifendes Tanzprojekt zu den vier Elementen vor. Die Grundschüler der Marktschule und eine Gruppe von Senioren werden zum Thema Elemente arbeiten und das Ergebnis zusammen mit dem Orchester des Stadttheaters Bremerhaven auf der großen Bühne im März 2010 vorstellen. Die eingeladenen Choreografen [Weiterlesen]

Pesta und Lloyd tanzen weiter!

Auf der Basis der gemeinsamen Erfahrungen in Tanzprojekten, (“OZONTANZ”, “Far-be-tanzt” und “Sonne, Mond und Sterne”) starten das Lloyd Gymnasium und die Pestalozzischule im beginnenden Schuljahr das neue Projekt zum Thema Wasser. In Form von Projektwochen wird TAPST Impulsgeber für Schüler, Klassen- und Fachlehrer sein. Die Weiterentwicklung der tänzerischen Umsetzung des Lehrstoffs wird mehr [Weiterlesen]

Das Projekt: Wege in meine Stadt

Wie gelangt man nach Bremerhaven und was will man eigentlich dort? Dieser Frage geht eine ganze Reihe von Künstlern nach. Ihre Wege in die Stadt werden gemeinsam mit Jugendlichen organisiert, von ihnen mit Kamerateams begleitet und für eine Gesamtdokumentation filmisch aufbereitet. “Wege in meine Stadt” soll auf einfache und im wahrsten Sinne des [Weiterlesen]

Seite 6 von 6« Erste...23456