Claudia Hanfgarn leitet das von ihr initiierte TAnzpädagogische Projekt SchulTanz seit dem Jahr 2000. Seit dem Jahr 2002 ist TAPST ein Projekt des afz.

Über ihr eigenes, künstlerisches Schaffen können Sie sich unter www.hanfgarn.de informieren.

Newsletteran-/abmeldung

E-Mail-Adresse:(Pflichtfeld)

Anrede (Herr/Frau):

Vorname:

Name:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer

Kontakt

Fon: 0471 309442-66
Fax: 0471 309442-99
Mail: claudia.hanfgarn(at)afznet.de

Kategorien

Kalender

Juli 2020
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Der Rote Faden

Am Mittwoch, den 04.09. um 12 Uhr fand auf dem Lloyd Platz eine tänzerische Begegnung zwischen 30 Kindern der Marktschule und allen Tänzern & Tänzerinnen des Stadttheaters statt. Wer die Annäherung von Profis und Kindern, Tanz und öffentlichem Raum vor der spektakulären Kulisse der Havenwelten verpasst hat, kann sich unter dem folgenden Link
den kurzen Film der beeindruckenden Aktion anschauen.
Tanzfonds Partner ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes, die Partnerschaften zwischen Tanzinstitutionen und allgemeinbildenden Schulen ermöglicht, um Tanz für die beteiligten Schüler & Schülerinnen auf hohem künstlerischen Niveau erlebbar zu machen. In Bremerhaven kooperieren das Stadttheater, die Marktschule und TAPST/afz. Seit November 2012 werden alle Kinder der Marktschule von Tanzpädagogin Pegah Kazemi an zeitgenössischen Tanz und kreative Arbeitsweisen herangeführt. Die KlassenlehrerInnen verknüpften das Thema Raum mit Mathematik, Deutsch & Sachkunde, Claudia Hanfgarn begleitet und berät den künstlerischen Prozess. Den Höhepunkt unseres Projekts in Bremerhaven bildet die Erarbeitung einer gemeinsamen Ballettproduktion von einer Klassenfamilie der Marktschule und dem Balletts des Stadttheaters Bremerhaven unter der Leitung von Stadttheater-Chefchoreograph Sergei Vanaev im Juni 2014.

Kommentarfunktion deaktiviert.